Sydney

Kulinarische Highlights Neu vom Starkoch David Thompsen: Das Long Chim

longchim_sydney
         
5 von 9

longchim_sydney
Nach einem Einkaufsbummel for Lunch, in der Innenstadt Corner Street & Angel Place befindet sich das „Long Chim“. Dieser Spot ist das neuste Restaurant von Australier David Thompson, dem Starkoch und Gott der Thaiküche, der durch Reisen seine Liebe zur Thaiküche entdeckte. Er hat auch schon mehrere Kochbücher über Thai Food geschrieben hat. Leider gibt es nicht mehr seine „Sailers Thai Canteen“, die sich nördlich in The Rocks befand. Also musste ich unbedingt sein neues Restaurant „Long Chim“
longchim_sydney
ausprobieren. Zwischen Geschäftsleuten und Sydneysidern trifft sich hier alles. David Thompsen hat mit Sous Chef Pureephat Kraikangwan das erste „Long Chim“ in Bangkok eröffnet, seit 2016 gibt es eins in Sydney, das der Sous Chef jetzt leitet. Seine Koch-Philosophie: „Come and try and eat and drink together“! Und so kommunikativ und köstlich ist es hier auch. Wir kamen gleich am Nebentisch mit netten Leuten ist Gespräch, die uns noch tolle kulinarische Tipps verrieten, unter anderem die „Spice Alley“,
longchim_sydney
aber dazu später. Ja, und die Gerichte hier? Unbeschreiblich gut und authentisch, einfach ein Muss für die Liebhaber der Thaiküche. Köstlich das Curry mit Schweinefleisch und Ananas, die Garnelen auf Glasnudeln oder die Crunchy Prawns mit Kräutern, Schalotten und Chili, alles genial gut abgeschmeckt. Natürlich musste ich mir auch gleich sein neues Kochbuch „Thai Street Food“ dort kaufen.

Anzeige
5 von 9
Promotion
Autor
Kerstin Görn