Kanada

Kanada Gourmet-Tipps in "Chinatown"

Städtereisen Kanada - Vancouver
        
4 von 8

Richmond Vancouver
Richmond ist die größte asiatische Community Kanadas, mit mehr als 800 Restaurants. Wenn man also Asia Food wirklich authentisch essen möchte, vor allem Dumplings, dann lohnt sich ein Trip nach Richmond, ca. 20 Minuten mit der Bahn von Vancouver. Ob Hongkong Dim Sums oder Cantonese Food, ob japanische Gyoza oder koreanische Mandu Dumplings, hier am Westminster Highway von Richmond liegen die Gastro-Highlights der asiatischen Küche Tür an Tür. Diese Tour stellt man sich selbst zusammen. Am besten im Internet schauen, die Dumpling Trail Map herunterladen und vorab aussuchen, in welchen Restaurants man essen möchte. Hier gibt es weitere Infos: visitrichmondbc.com

Anzeige

Übersicht: 

Empire Seafood Restaurant

Richmond Vancouver
Mein Tipp für Dumplings: Empire Seafood Restaurant - fast nur Einheimische essen hier. Manche Dumplings sind echt spannend, hab ich so noch nicht gegessen. Eben echt chinesisch. Adresse: London Plaza, 5951 No. 3 Rd., empirerestaurant.ca/esr/

Richmond Night Market

In den Sommermonaten (Mai bis Oktober) gibt es hier den Richmond Night Market, der Freitags bis Sonntags und an Feiertagen ab 19 Uhr geöffnet hat. Weit über 100 Stände servieren Original Asia Food. Eintritt: 3,75 CAD. Auch kochen hier bekannte Küchenchefs in ihrer Freizeit wie z.B. der Küchenchef des Fairmont Pacific Rim, James Chen, der hier seit über 10 Jahren schon seinen Stand „Chef James Xin Jiang Man BBQ“ betreibt. Ob Thai oder chinesisch, vietnamesisch oder koreanisch, hier gibt es einen hervorragenden Einblick in die Küche Asiens, sehr gute Qualität, nicht teuer, ein Markt, der sich kulinarisch lohnt. Adresse: 8351 River Road, Richmond, richmondnightmarket.com

4 von 8
Promotion
Autor
Kerstin Görn