Kreta

Griechenland Kreta – die schönsten Strände

Flach abfallender Sandstrand Kreta. Wer nicht mit dem Auto kommt, der nimmt ein Boot aus Plakiás oder Agía Galíni, um hier zu landen.
         
3 von 9

PRÉVELI BEACH

Der abgelegene Strand ist einer der meistfotografierten Kretas – eine Kreta-Empfehlung! Hier fließt der Fluss Megalopótamos durch einen Dschungel aus Oleander, Palmen und Eukalyptus in einen kleinen See, bevor er sich durch den Sandstrand ins Meer ergießt. Préveli Beach liegt knapp zehn Kilometer östlich von Plakiás an der Südküste, unterhalb des Klosters von Préveli, mit Auto oder Boot aus Plakiás oder Agía Galíni leicht zu erreichen. Wer sich vom Kloster aus nähert, stellt seinen Wagen am Ende der Asphaltstraße ab und wandert hinunter: Über gemauerte Pfade geht es sanft abfallend der kleinen Bucht entgegen, und der hölzerne Handlauf eignet sich wunderbar, um sich zwischendurch abzustützen und auf Berge und Meer hinauszuschauen. Solch entspanntes Innehalten ist für viele Griechen eine Art Volkssport.

Anzeige

Die schönsten Orte Kretas entdecken? Hier entlang. 

3 von 9
Promotion
Autor
Burkhard Maria Zimmermann