Paris

"Vielseitigkeit" ist der zweite Vorname der französischen Hauptstadt: Spazieren entlang der Champs-Elysées, Bootstour über die Seine, den Sonnenuntergang auf den Stufen der Kirche Sacré-Coeur bei einem Glas Wein genießen oder im Louvre einen Blick auf da Vincis Mona Lisa erhaschen. Die Stadt der Liebe bietet zahlreiche Unternehmungsangebote für einen gelungenen Städtetrip.
Pont au Change - die "Brücke der Geldwechsler" - am Abend.
Paris
Die schönsten Sehenswürdigkeiten

Der Pariser Stadtkern besteht aus vielen Vierteln und kleinen Welten.

Den schönsten Blick auf die Stadt bietet die Tour Montparnasse, von ihrem Dach aus wirkt Paris zeitlos schön. Seit der Umgestaltung ...
Frankreich
Hotels für unter 100 Euro in Paris

Ein anständiges Hotel in Paris für wenig Geld? Durchaus realisierbar.

Café Ginger in Paris
Mittagszeit
Bio-Essen schmeckt

Wem an der Place de la Bastille der Magen knurrt und gutes Bio-Essen schmeckt, ist im Café Ginger gut aufgehoben. Bon appétit!

Promotion
Kugelsportart
Die Boule-Saison ist eröffnet

Jetzt rollen sie wieder, die silbernen Kugeln - in den Parks in Paris wird kräftig geboult. Ganz besonders schön mit dem Eiffelturm im Rücken.

Fête de la Musique
Musikfestival zum Sommeranfang

An fast jeder Straßenecke, auf öffentlichen Plätzen und in Parks spielen Musiker und Bands. Jedes Jahr am 21. Juni, zum kalendarischen Sommeranfang, findet weltweit in vielen Städten die Fête de la Musique statt.

Lange Nacht der Museen
Musee d'Orsay oder Louvre? Musee Guimet oder Centre Pompidou?

Wer die Wahl hat, hat die Wahl. Samstagnacht haben im Rahmen der "La Nuit européenne des musées 2012" die meisten Pariser Museen bis Mitternacht geöffnet. Das Programm kann sich auf jeden Fall sehen lassen und der Eintritt ist frei. Kültür kostenlos also.

Flohmärkte in Paris
Die Saison ist eröffnet

Endlich ist es wieder soweit: In Paris wird gestöbert, was das Zeug hält. Die Flohmarktsaison ist eröffnet. Während bei den professionellen Hökern die Preise manchmal nicht recht ins Budget passen wollen, lohnt es sich, auf den privaten Flohmärkten sein Glück zu versuchen. Dieses Wochenende hier:

Ausstellung in Paris
Studio Harcourt

Ob Sophie Marceau, Marion Cotillard oder Jean Dujardin - die Größen des französischen Films in einer Fotogalerie. In den Räumen des "Forum des Halles" direkt unter dem Tourismusbüro (Place de l’Université 1) mitten in Paris gelegen, sind bis 26. Mai wundervolle Schwarz-Weiß-Aufnahmen der Filmstars zu sehen. Unbedingt anschauen!

Einziger Nachteil: Ein Dienstmädchen, das immer ordentlich aufräumt und die Betten macht, ist nicht im Preis inbegriffen.
Paris
Luxuswohnung statt Grand Hotel

Luxuswohnung statt Grand Hotel

Zum Abschluss noch kurz in die Passage Brady: Bei einem Spaziergang vorbei an den preisgünstigen indischen Restaurants und Friseurläden kommt es einem so vor, als ginge man durch eine Seitenstraße in Mumbai.
Städtetrip
Die fabelhafte Welt des Ostbahnhofs

Über den Gare de l'Est gibt es viele spannende Geschichten zu erzählen.

Anzeige

[nächste Seite] 1 2 3 4 5