Italien

Emilia-Romagna Produktion des Fossa-Käses in Mondaino

Emilia-Romagna
    
4 von 4

Neben der verlockenden Küste sollten Sie es nicht verpassen, auch (mindestens) einen Ausflug in Ricciones Hinterland zu unternehmen. Mein Tipp: Fahren Sie unbedingt in den kleinen Bergort Mondaino und schauen Sie sich die Produktion des Fossa-Käses (Grubenkäse) an. In einer alten Mühle aus dem 15. Jahrhundert wird noch heute einmal jährlich – nämlich im August – Käse zur Fermentation in tiefen Gruben eingelagert. Ein bisschen hatte ich während der Besichtigung das Gefühl, in einer anderen Zeit gelandet zu sein. Heraus kommt ein besonders fettarmer und schmackhafter Käse, auf den die Italiener zu Recht besonders stolz sind. 

Anzeige

Und es gibt noch so viel mehr zu entdecken: Viele weitere kulinarische Reisetipps zur Emilia Romagna sowie Rezpete rund um Bologna finden Sie auch auf küchengötter.de.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Schlemmen und Genießen - Buon Appetito!

4 von 4
Promotion
Autor
Bettina Müller