Brighton

England kulinarisch Köstlichkeiten aus Brighton

Redakteurin Kerstin von den Kitchen Girls hat sich zu einem Wochenendtrip nach Brighton hinreißen lassen - und berichtet begeistert: Vor allem in kulinarischer Hinsicht hat es ihr die Stadt ganz schön angetan.

         
1 von 9

Mehr als nur Fish and Chips

Brighton ist eine ganz besondere Stadt. Nur ca. 1 Stunde mit dem Zug von London entfernt, ist sie für uns ein idealer Wochenendtrip, wenn wir unsere Freundin Chantal in London besuchen.

Anzeige

Ich weiß auch nicht, sie hat mich gefangen, die kleine Stadt am Meer, mit so viel Flair, Charme und Verrücktheit. Irgendwie hat sie alles: ein bisschen Queenfeeling durch den Royal Pavillon, ein bisschen erinnert sie mich an Melbourne mit ähnlichen „hidden lanes“, ja, und nicht zu vergessen, der breite Strand am Pier, wo zu jeder Jahreszeit buntes Beachleben angesagt ist. Aber der absolute Knüller ist die Food-Szene. Davon bin ich einfach überwältigt! Von wegen „Fish and Chips“, die muss man hier regelrecht suchen. Ja, am Pier, dem weltbekannten Rummel auf dem Steg, sind sie mehrfach zu finden. Dabei, wenn sie gut gemacht sind, liebe ich „Fish and Chips, aber dazu später.

Alle Rezepte von Kerstin finden Sie unter kitchengirls.de.

1 von 9
Promotion
Autor
Kerstin Görn