Köln

Deutschland Der Kirchenkonzern

Der Organist des Kölner Doms.
           
4 von 11
Der Organist: Winfried Bönig in der zweiten Dom-Etage. Der Professor für Kirchenmusik an der Hochschule, für Musik in Köln hat seit 2001 den Arbeitsplatz mit schönster Aussicht von oben ins Kirchenschiff. Es gibt zwei Hauptorgeln im Dom, eine wurde 1948 eingeweiht, die andere genau 50 Jahre später. Wenn Bönig Konzerte gibt, sind die Stuhlreihen voll besetzt. Nachts, wenn er übt, hat er den Dom fast für sich allein.
4 von 11
Promotion