Südamerika

Karneval in Rio, Trekking auf dem Machu Picchu, kalbende Gletscher in Ushuaia, Sandstrände, einsame Buchten, Tango in Argentinien, dazu feurige Spezialitäten. Unsere Tipps für Ihren Urlaub in Südamerika.

Reiseziele in Südamerika

Argentinien, Brasilien, Ecuador

Im "El Gato Negro" (Avenida Corrientes 1669), gegründet 1926, kann man neben bestem Gebrühten aus Kaffeebohnen, auch mehr als 400 Delikatessen aus aller Welt einkaufen - vom Tee bis zu Gewürzen.
Buenos Aires
Kaffeehäuser der Hauptstadt

Die Kaffeehäuser in Buenos Aires locken mit Geschichte.

Autorin Mirja Riggert umringt von "ihren" Heimkindern.
Chile
Freiwilligendienst im Kinderheim

Abitur - und dann? Hoch im Kurs steht Freiwilligenarbeit.

Zu den neuen Erzieherinnen durfte man auch gern mal zum Kuscheln kommen.
Südamerika
Unterwegs in den Weiten Südamerikas

Von der Atacamawüste über die Salzebene Boliviens bis zu den alten Inkastätten in Peru - hier gibt's viel zu entdecken.

Promotion
Von Luxusunterkunft bis zur Nacht auf dem Sofa: bei Airbnb findet man jede Menge Auswahl
Brasilien
Auf der Airbnb-Couch

Das Portal Airbnb.com bietet Privatunterkünfte aus aller Welt.

Die Tier- und Pflanzenwelt der Sümpfe von Iberá.
Argentinien
Die Sümpfe von Iberá

Die Sümpfe von Iberá zählen zu den wichtigsten Süßwasserreserven Südamerikas.

Die Surfer von Rio lieben ebenfalls diesen Strandabschnitt. Ein paar hundert Meter weiter - am Pontão do Leblon - sorgt die teilweise starke Brandung für gute Wellen.
Rio de Janeiro
Leblon - Das Viertel der Cariocas

Leblon - Das Viertel der Cariocas

Für ein paar Dollar: Seit 40 Jahren verkauft María Pauta Blumen auf dem Markt.
Südamerika
Die Stadt Cuenca – so schön, dass es schmerzt

Heute wird der alte Glanz erhalten und gepflegt.

... dem Geschmack der Einheimischen vertraut und keine Angst vor Meerschweinchen und Koriander hat.
Genussreisen
Das kulinarische Erbe der Inka

An der Indio-Küche Ecuadors findet man Gefallen und entdeckt viele Überraschungen.

Cotopaxi, "sanfter Nacken des Mondes", so nannten die Quechua den 5 897 Meter hohen Vulkan. Zuletzt erwachte der Riese im Jahr 1877 aus dem Schlaf, spuckte Lava und Asche, ließ Schlamm, Gestein und Eismassen als Lawinen rollen. Als stamme er aus der Hölle
Ecuador
Am Nabel der Welt

Am Nabel der Welt

... „Tavalotavalotavalooo!!“ durch die Gassen der Hauptstadt schallt, will man eigentlich bereits wieder mitfahren.
Ecuador
Farbenmeer am Ponchoplatz

Über einen besonders bunten Ort in Ecuador.

Anzeige

[vorherige Seite] [nächste Seite] 1 2 3 4 5 6 7 [...]