Kanada

Ontario Die Highlights der Niagarafälle

Die Highlights der Niagarafälle

Hornblower Niagara Cruises

Niagara Fälle
Gleich am Anfang der große Höhepunkt: eine Bootsfahrt mitten hinein in den Nebel der Niagarafälle! Zwei Anbieter pirschen sich ganz dicht an ihre rauschenden Wassermassen heran. Auf der amerikanischen Seite bietet Maid of the Mist Touren an, auf der kanadischen Seite die Hornblower Cruises. Beide lassen sich leicht an der Farbe der Regencapes unterscheiden, die die Passagiere an Bord bekommen. Die Amerikaner fahren meist passend in blau, die Kanadier in rot. Aber egal in welcher Farbe, die Capes sind eigentlich nur Dekoration, denn nass wird man auf jeden Fall. Auf der 20-minütigen Tour fahren die Katamarane von Hornblower Cruises, auf die bis zu 700 Passagiere passen, an den Bridal Falls vorbei und hinein in das Rund der kanadischen Horseshoe Falls – so nah heran, dass man manchmal nicht mehr weiß, wo das Wasser aufhört und der Himmel anfängt. Wer sich traut, sichert sich am besten einen Platz ganz vorne am Bug, um die ganze Kraft der Niagarafälle aus nächster Nähe zu erleben.

Anzeige

Journey behind the Falls

Journey behind the Falls
An Land kommt man dem selbst ernannten achten Weltwunder mit der Journey Behind The Falls am nächsten: Vom Table Rock Welcome Centre am Kamm der Niagarafälle geht es in einem Aufzug 13 Stockwerke nach unten in ein Tunnelsystem, das hinter die Wasserfälle führt - und zwar nicht nur ein paar Meter: Ein Drittel der Horseshoe Falls wird von Tunneln durchzogen, in denen man bei dem Tosen der Wassermassen sein eigenes Wort manchmal nicht mehr verstehen kann. Nach einem Spaziergang hinter die Wasserfälle endet die etwa halbstündige Tour auf der oberen oder der unteren Aussichtsplattform - von hier aus kann man die Wasserfälle nicht nur hören, sondern sie auch in ihrer ganzen Pracht bestaunen.

Skylon Tower

Ahornblatt Kanada
Der 160 Meter hohe Turm am Rand der Niagarafälle ist vielleicht nicht das dezenteste Wahrzeichen – dafür ist der Blick von der Spitze jedoch unstrittig unglaublich. In nur 52 Sekunden geht es mit gelblich-gläsernen Außenaufzügen auf den bereits 1965 eröffneten Skylon Tower. In seinem Inneren finden sich zwölf Geschäfte, drei Aussichtsplattformen und zwei exklusive Restaurants mit einem verhältnismäßig preiswerten Buffet und einem Speisesaal, der mehr als 200 Menschen fasst und der in der Stunde einmal um die eigene Achse rotiert – sodass jeder Gast die Aussicht auf die Niagarafälle, 233 Meter unter seinen Füßen, genießen kann.

Niagara Falls IMAX Theatre

Niagara Fallsview Casino
IMAX-Kinos haften mittlerweile wie Zecken an jeder halb so großen Sehenswürdigkeit auf dem amerikanischen Kontinent. Glücklicherweise gehört das IMAX im Niagara Fallsview Casino zu der besseren Sorte: Die 45-minütige Dokumentation „Niagara: Miracles, Myth and Magic“ bringt einem trotz des kitschigen Titels die Geschichte des Naturwunders näher. Danach wartet im Kasino noch die Ausstellung über die 16 „Daredevils“, jene todesmutigen Abenteurer, die sich in hier zu bewundernden Fässern und anderen Behältern die Niagarafälle hinunterstürzten.

Niagaras Fury

Niagara Fälle
Wem die 3D-Erfahrung im IMAX nicht ausreicht, der wandert weiter zur neuesten Attraktion der Niagarafälle. Im Obergeschoss des Table Rock Welcome Centre wartet die 360-Grad-Multimediashow Niagara Fury. Ähnlich aufgebaut wie die Attraktionen der Universal Studios, verändert sich das Kino selbst. Die Temperaturen fallen, der Boden bebt und die Gischt sprüht einem ins Gesicht, während Hauptdarsteller Chip, der Biber, auf dem Bildschirm durch die Entstehungsgeschichte der Niagarafälle führt. Hübsche, harmlose Unterhaltung – aber nicht mehr als ein Happen der wahren Kraft der Niagarafälle, die direkt vor dem Welcome Centre warten.

Unser Video zeigt Ihnen die Schönheit und Faszination der Niagarafälle:

Weitere spektakuläre Naturerlebnisse finden Sie in unserer Top Ten Liste der schönsten Nationalparks in Kanada!

MerkenMerken

Tosende Wassermassen hautnah erleben - MERIAN zeigt Ihnen die Highlights der Niagarafälle!

Promotion