Neuseeland

Fischmarkt Frische Fische

Fischmarkt in Auckland
Melanie Maier
Karthik auf dem Fischmarkt in Auckland.
Fish'n'Chips sind in Neuseeland so beliebt wie hierzulande Döner oder Currywurst. Keine Frage, dass man als Tourist auch einmal zuschlagen muss. "Nehmt den Schnapper", rät Karthik, als er uns an der Ladentheke die Angebote lesen sieht. Der 22-Jährige arbeitet seit acht Monaten bei "Oceanz", einem kleinen, nach außen hin offenen Fischgeschäft, das zum Fish Market gehört - er muss es wissen. "Schnapper ist der beliebteste Fisch in Neuseeland", erklärt Karthik. "Es gibt ihn überall. Man muss ihn einfach einmal probieren!"

Anzeige

Als der Pieper endlich blinkt, sind wir gespannt - die Zubereitung unserer Schnapper-Fish'n'Chips hat deutlich länger gedauert als die "normale" Variante mit dem Fang des Tages. Zwei goldbraune Stücke frittierter Fisch, ein Viertel Zitrone und eine große Portion Pommes überqueren den Tresen in einem kleinen Pappkarton. Wir lassen ihn uns schmecken. Fazit: einfach lecker!

Promotion
Autor
Melanie Maier