Schweiz

Erholungsurlaub Die schönsten Wellnesshotels in der Schweiz

Villa Honegg

Aussichtsplattformen
Gibt es etwas Schöneres, als nach einem Tag auf der Skipiste im Wellness-Bereich eines Hotels zu entspannen? Wohl kaum. Bei Minusgraden und hoher körperlicher Anstrengung freut sich unser Körper über eine Extraportion Zuwendung. Und unsere Seele erst recht. Zum Beispiel ein Gang in die Sauna, ins Dampfbad und den Außenpool können dazu beitragen. In der Schweiz gibt es viele Herbergen mit erstklassigen Wellness-Angeboten. Dort können die Gäste nach einem anstrengenden Tag auf der Piste etwa im Outdoor-Pool ihre Bahnen ziehen, im Innenbereich bei einer Massage regenerieren oder sich im Dampfbad die nötige Kraft für den nächsten Ski-Tag holen. Das Highlight? Die spektakuläre Aussicht auf die Alpen. Wir zeigen Ihnen die schönsten Schweizer Wellnesshotels.

Hotel Rigi Kaltbad, Luzern-Vierwaldstättersee

Badewasser aus der Heilquelle: Ein spektakuläres Alpenpanorama mit Mineralbad und Spa erwartet Schweiz-Urlauber im „Hotel Rigi Kaltbad“ in der Region Luzern-Vierwaldstättersee. Gebadet werden kann auf insgesamt zwei Stockwerken. Maximale Entspannung verspricht auch das 35 Grad warme Mineralbad, dessen Wasser direkt aus der Rigi Heilquelle stammt. Außerdem lockt die Sauna mit Entspannungsaufgüssen und das Kristallbad mit Flachwasserzone. 

Weitere Informationen: Mineralbad Rigi Kaltbad, Zentrum 4, 6356 Rigi Kaltbad, Tel.: +41 (0)31 528 10 01, www.hotelrigikaltbad.ch

Hotel Villa Honegg, Luzern-Vierwaldstättersee 

Hotel Villa Honegg

Hoch über dem Vierwaldstätter-See thront das „Hotel Villa Honegg“: Der Blick vom 34 Grad warmen Außenpool auf die Berge und auf den See ist einzigartig. Im Jahr 2011 wurde das Gebäude von anno 1905 zu einem 5-Sterne-Superior-Hotel mit 23 Zimmern und Suiten umgebaut. Der Spa-Bereich punktet zum Beispiel mit dem breiten Panoramafenster oder den Schwimmbecken, die teils mit einer Gegenstromanlage und passender Unterwassermusik zum Halten des Taktes ausgestattet sind. Beliebt sind auch etwa die finnische Sauna (90 Grad), das Dampfbad (45 Grad) oder der Crushed-Ice-Brunnen. 

Weitere Informationen: Hotel Villa Honegg, Honegg, 6373 Ennetbürgen, Tel.: + 41 (0)41 618 32 00, www.villa-honegg.ch

Romantik & Boutique-Hotel Guardaval, Graubünden 

Wer im Engadin auf der Suche nach vollkommener Ruhe ist, sollte sich zum Beispiel das Mineralbad „Bogn Engiadina Scuol“ genauer ansehen. Das Wellnessbad ist direkt an das „Boutique-Hotel GuardaVal“ angeschlossen. Auf 13.000 Quadratmetern können sich Besucher etwa im großen Innenbecken aufwärmen. Verspannte Rücken lockern sich besonders gut im heißen Sprudelbad oder im Salzwasser-Solebad. In den Wassergrotten trifft Wärme auf Kälte. Beim Hinausschwimmen ins Außenbad blicken die Gäste direkt auf die Engadiner Bergwelt. Beliebt sind auch etwa das Römisch-Irische Bad sowie die Saunalandschaft. 

Weitere Informationen: Romantik & Boutique-Hotel GuardaVal, Vi 383, 7550 Scuol, Tel.: +41 (0)81 861 09 09, www.guardaval-scuol.ch

Tschuggen Bergoase, Graubünden 

Hier steckt Natur im Detail: Die Tschuggen Bergoase in Arosa im Kanton Graubünden ist aus alpinem Duke White Granit, Aroser Fels und kanadischem Ahornholz gefertigt. Sie erstreckt sich auf über 5.000 Quadratmetern und vier Stockwerken. In dieser Kulisse können sich die Gäste des 5-Sterne-Superior „Tschuggen Grand Hotels“ (sowie auch externe Besucher) verwöhnen lassen. Ein besonderes Highlight ist die gemütliche Feuerstelle, die für eine stimmungsvolle Atmosphäre sorgt. Das Hotel bringt seine Gäste auch auf originelle Weise direkt ins Ski- und Wandergebiet. Wie genau? Mit einer eigenen Bergbahn, dem sogenannten „Tschuggen Express“. 

Weitere Informationen: Tschuggen Grand Hotel, Sonnenbergstrasse, 7050 Arosa, Tel.: +41 (0)81 378 99 99, www.tschuggen.ch

Waldhaus Flims Mountain Resort & Spa, Graubünden 

Waldhaus Flims

Inmitten der märchenhaften Flimser Berglandschaft entspannen sich die Gäste im Kanton Graubünden in einem 3.000 Quadratmeter großen Spa- und Wellnessbereich. Zu finden ist die Wellnessoase in der Superior Jugendstil-Villa Silvana im „Waldhaus Flims Mountain Resort & Spa“. Ruhesuchende können vom Innenpool im transparenten Glaskubus direkt in den Außenpool schwimmen. Draußen wartet etwa eine Erdsauna mit dem Duft und der Wärme des offenen Feuers oder ein Bioschwimmteich mit Kinder-Badeteich und Bachlauf mit Flimser Bergquellwasser. 

Weitere Informationen: Waldhaus Flims, Via dil Parc, 7018 Flims Switzerland, Tel.: +41 (0)81 928 48 48, www.waldhaus-flims.ch

Lecrans Hotel & Spa, Wallis 

Zwei Stunden von Genf entfernt, im Schweizer Kanton Wallis, liegt das „LeCrans Hotel & Spa“. Praktisch: Das Domizil liegt direkt im Skiparadies, nur 100 Meter von den Pisten Crans-Montanasentfernt. Skifahrer können hier nach einem anstrengenden Tag auf der Piste ist das „Le Cinq Mondes Spa“ einkehren und sich die nötige Entspannung holen. Es stehen diverse fachkundige Anwendungen zur Verfügung. 

Weitere Informationen: LeCrans Hotel & Spa, Chemin du Mont-blanc 1 Plans Mayens, 3963 Crans-Montana, Tel. +41 (0)27 486 60 60, www.lecrans.ch

Promotion