Quito

Die älteste der heutigen südamerikanischen Hauptstädte steht mit ihrer Altstadt seit 1978 auf der Liste der Unesco-Weltkulturerben. Besucher können sich an beeindruckenden Bauwerken erfreuen, wie zum Beispiel der Kirche San Francisco, die Tempel, Kapelle und Kloster in einem ist. Vom Glockenturm der Basilica Nacional aus bietet sich ein einmaliger Blick auf die Stadt.
... dem weitläufigen Plaza de San Francisco, der in früheren Zeiten ein belebter Ort des Handels war.
Ecuator
Guito: Dem Himmel so nah

Dem Himmel so nah

Ecuador
Blumenplantagen in Quito

Ecuador gehört weltweit zu den größten Exporteuren von Schnittblumen.

Ecuador
Museum in Quito

In Quitos Museen lernen Sie das geschichtsträchtige Land von einer neuen Seite kennen.

Promotion
Die San Rafael Wasserfälle in Ecuador
Cofánes in Ecuador
Gefährdetes Leben im Dschungel

Das Leben im Dschungel - eine Entscheidung gegen die Zivilisation und für die Wildnis. Eigentlich. Die Cofánes leben nach den Sitten ihrer Vorväter mitten im Urwald. Noch können sie selbst entscheiden, wie viel Kontakt mit der Moderne sie wünschen.

Die Hauptstadt Ecuadors ist UNESCO Weltkulturerbe
Südamerika
Reisebericht aus Ecuador

Die Hauptstadt Quito, gegrillte Meerschweinchen, der Gipfel des Cotacachi und ein Poncho aus Otavalo zählen zu den Highlights einer Ecuador-Reise. Ein Urlaub in Südamerika hat vieles zu bieten und wird ein aufregender Trip. MERIAN.de hat die Reisetipps für Ecuador in einem Reisebericht zusammengetragen.

Quito
Mit der Polizei in der Altstadt

Spezialeinheiten der Polizei stellt man sich anders vor: 16 Beamtinnen zeigen den Besuchern Quitos die am besten erhaltene koloniale Altstadt Ecuadors und Südamerikas. MERIAN war unterwegs mit der charmanten Touristenstreife. Eine wahre Sehenswürdigkeit.

Anzeige

1