St. Petersburg

St. Petersburg Kulturrevolution im Hinterhof

Zum 20-jährigen Jubiläum der Puschkinskaja haben ehemalige und derzeitige Künstler des Zentrums je ein Werk zur Verfügung gestellt. Im "Großen Saal" des Museums für nonkonformistische Kunst hängen Vertreter des Abstrakten, aber auch des Neoakademismus wie
1 von 12
Zum 20-jährigen Jubiläum der Puschkinskaja haben ehemalige und derzeitige Künstler des Zentrums je ein Werk zur Verfügung gestellt. Im "Großen Saal" des Museums für nonkonformistische Kunst hängen Vertreter des Abstrakten, aber auch des Neoakademismus wie Oleg Maslow, die den "Unfug" der Moderne verachten und sich der "traditionell schönen Kunst" zuwenden.
1 von 12
Promotion