Südkorea

Südkorea hat mit seinen Landschaften und Städten Einiges zu bieten. Wir zeigen Ihnen die schönsten Urlaubs- und Reiseziele in Südkorea, präsentieren die besten Sehenswürdigkeiten und geben Tipps für Ihre Reiseplanung.

Reiseziele in Südkorea

Seoul

... umgerechnet 13 Euro, kann eine Nacht im Doppelzimmer verbracht werden. Für die Annehmlichkeiten, die ein Lovemotelzimmer mitbringt, ein unschlagbarer Preis.
Individualreisen
Studentenkultur im Stundenhotel

MERIAN verrät Ihnen einen einfachen Trick, wie Sie kostengünstig in Seoul übernachten können.

... seit er 1986 als erster Deutscher die südkoreanische Staatsbürgerschaft annahm arbeitete er als Seriendarsteller, Moderator und vor allem als Berater.
Südkorea
Koreaner aus Leidenschaft

Bernhard Quandt aus Bad Kreuznach will Südkorea in ein Tourismusparadies verwandeln.

Die kleinen Gerichten wie diese Portion Muscheln werden Anju genannt. Ein Anju pro Tisch ist ausreichend, um nicht den Zorn des Wirtes auf sich zu ziehen.
Städtetrip
Spielplatz, Soju, Subkultur

Die Trendviertel Hongdae und Gangnam mausern sich zum Treffpunkt der Subkultur.

Promotion
... die hiesige Presselandschaft. Auch hier lautet Tylers Ratschlag: Nachmachen!
Südkorea
Oh, wie schön ist Südkorea!

Tyler Brûlé erzählt über Südkorea.

... können Seoul und Südkorea nicht nur Staatsoberhäupter, sondern auch Touristen ins Land locken.
Südkorea
Ungewohnter Glanz in Korea

Dem G-20-Gipfel sei Dank: Seoul präsentiert sich Kolumnisten Tyler Brûlé von seiner besten Seite.

An der Wand im Hanbangland sind überall Wandmalereien, hier eine traditionelle koreanische Szene an der Feuerstelle. Die Wandmalereien verleihen dem Jjimjilbang einen besonderen Flair.
Seoul
Saunagang auf südkoreanisch

Für Touristen sind die 24-h-Saunen ein Geheimtipp: Billiger kann man in Korea nicht übernachten.

Diese Maske soll Yangbantal, einen Nobelmann, darstellen.
Südkorea
Zurück in die Vergangenheit

Wir verraten Ihnen, welche Dörfer UNESCO auf die Liste der Weltkulturerbestätten gesetzt hat.

Fast Lane
Bitte nicht freundlich!

Unser Kolumnist Tyler Brûlé verrät, warum die Südkoreaner die beste Arbeitsmoral haben.

Fast Lane
Mit der Kraft von Karaoke und Kimchi

In Sachen Tourismus besteht bei den Koreanern allerdings noch reichlich Verbesserungsbedarf.

Koreanische Ajummas sitzen vor dem Holzofen mit dem die drei angrenzenden Räume geheizt werden.
Seoul
Eine Nacht in der Sauna

Für Touristen sind die 24-Stunden-Saunen ein Geheimtipp: Billiger kann man in Korea nicht übernachten. 

Anzeige

[nächste Seite] 1 2