Afrika

Strandurlaub Anse Marron

           
3 von 11

Insel Praslin

La Digue zählt zu den kleinsten der drei bewohnten Hauptinseln der Seychellen und ist besonders bekannt für einen ihrer Strände, auf dem Granitfelsen einen natürlichen Pool formieren: Anse Marron. Die ideal sitzenden Granitfelsen schützen Badende vor der wilden Brandung außerhalb der Steine und machen das Badeerlebnis zu einem besonderen Highlight. Je nach Gezeit ist der Pool tiefer bzw. flacher - eine Abkühlung finden Sie allerdings immer. Einzige Herausforderung: Der abenteuerliche Zugang zum Strand setzt eine gewisse Sportlichkeit und Wandererfahrung voraus. Am besten ist, Sie erkundigen sich vorher bei einem einheimischen Tour Guide oder fragen in Ihrem Hotel nach. 

3 von 11
Promotion
Autor
Jessica Kuch